❤️ Ganz besondere Grüße

„Hon di lieb – und deinen Hund a“: Zuckersüße Liebesbotschaften der Tiroler:innen zum Valentinstag

Es ist jedes Jahr dasselbe: Die roten Rosen lassen nach wenigen Tagen den Kopf hängen und in der Packung Pralinen schmecken ohnehin nur zwei Sorten. Gähn! Die TT hat daher acht Menschen getroffen, die ihren Liebsten ganz besondere Valentins-Grüße ausrichten.

Liebe Clara, danke für die gemeinsame Zeit und die schönen Erlebnisse. Ich freue mich auf viele weitere schöne Jahre zu dritt.
Peter Willeit an seine Frau Clara
Peter Willeit (37 Jahre) mit Tochter Amalia in Innsbruck, seit 19 Jahren in einer Beziehung, verheiratet
© Axel Springer
An die Liebe meines Lebens. Ich könnte mir ein Leben ohne dich nicht vorstellen. Danke für alles, was du getan hast, um mich in guten und schlechten Zeiten zu unterstützen.
Rebecca Tannous an ihren Mann
Rebecca Tannous, Linz, 33 Jahre, seit zwei Jahren verheiratet
© Axel Springer
Lieber Karl, ohne dich ist mein Leben wie ein Himmel voller Wolken. Ich liebe dich.
Gabriele Hackl an ihren Karl
Gabriele Hackl, Hatting, 67 Jahre, seit 17 Jahren in einer Beziehung
© Axel Springer
Hoi, du Süßer, i hon di lieb. Und deinen Hund a.
Carmen Ebenkofler an ihren Freund
Carmen Ebenkofler, Gsies (ITA), 25 Jahre, seit Juni 2022 in einer Beziehung
© Axel Springer
Lieber Peter, danke für 25 gemeinsame Jahre. Ich freue mich auf die schönen Frühlingsausflüge in der Natur.
Karoline Kirchler-Gschwendtner an ihren Mann
Karoline Kirchler-Gschwendtner, Götzens, 55 Jahre, 25 Jahre verheiratet
© Axel Springer
Liebe Alyssa, seit ich dich auf der Wiesn kennengelernt habe, bin ich ein besserer Mensch geworden. Ich freue mich auf weitere Abenteuer mit dir.
Max Pont an seine Freundin Alyssa
Max Pont, Innsbruck, 34 Jahre, seit drei Jahren in einer Beziehung
© Axel Springer
Meine Monika, es gäbe so viel zu sagen. Du bist die stärkste, weiseste und liebste Frau. Danke!
Georg Goller an seine Frau Monika
Georg Goller, Innsbruck, 69 Jahre, 31 Jahre verheiratet
© Axel Springer
Liebe Ari, ich bin unglaublich glücklich, dass ich dich kenne. Du bist die spirituelle Kraft in meinem Leben. Ich wünsche mir, dass wir unser restliches Leben miteinander verbunden bleiben. Te amo.
Lucas Quast an seine Freundin Ari
Lucas Quast, Innsbruck, 30 Jahre, seit 2,5 Jahren in einer Beziehung
© Axel Springer

Verwandte Themen