Streit um Luegbrücke

Krach in Europaregion: Trentino/Südtirol will Aus für Lkw-Nachtfahrverbot

Schon seit Monaten wackelt in der Europaregion Tirol die Einigkeit in der Verkehrspolitik. Abgeordnete aus Südtirol und dem Trentino preschen jetzt vor und fordern Beschluss gegen das Lkw-Nachtfahrverbot.
© Böhm

Das Trentino will beim Dreierlandtag wegen der Sanierung der Luegbrücke 2025 das Aus für das Lkw-Nachtfahrverbot beantragen. Die Sanierung der Luegbrücke wird als Grund genannt, Tirol fühlt sich überfahren.

Aktion erforderlich

Ihr Gerät scheint nicht mit dem Internet verbunden zu sein. Bitte überprüfen Sie Ihre Internetverbindung und versuchen Sie dann erneut, die Seite zu laden.

Verwandte Themen