Über Forstweg abgefahren

Tourengeher stürzte in Thiersee bei Abfahrt ab: Mann schwer verletzt

Thiersee – Ein Skitourengeher ist am Donnerstagvormittag schwer verletzt von einer Tour zurückgekehrt. Der 62-Jährige unternahm die Tour zum Hinteren Sonnwendjoch gemeinsam mit zwei Freunden. Die Drei entschieden sich, über den schneebedeckten Forstweg der Wildenkaralm abzufahren. In einer Rechtskurve stürzte der Österreicher wegen eines Fahrfehlers. Der Mann stürzte etwa 15 Meter über steiles, felsiges Gelände ab.

Dabei verletzte sich der Tourengeher schwer. Der 62-Jährige musste vom Notarzthubschrauber mittels Tau geborgen und anschließend ins Krankenhaus Kufstein geflogen werden. (TT.com)

Verwandte Themen