Helle Aufregung

Streit um neue Farbenlehre bei den Tiroler Öffi-Bussen: Kritik an „Umfärbeaktion“ und Kosten

Fünf neue Farben, zwei pro Bus: Touristiker und Wirtschaftskammer sehen aber nur noch rot.
© Land Tirol/VVT

Touristiker prangern das zwei Millionen Euro teure Kunterbunt-Design der neuen Busflotte an. Sie sehen darin keinen Mehrwert und befürchten Mehrkosten. Wirtschafts-LR Gerber unterstützt sie, Verkehrs-LR Zumtobel (SP) versteht die Aufregung nicht und müht sich um Entwarnung.

Verwandte Themen