VVT kontert Kritik

Der Kampf der Farben bei den VVT-Bussen geht weiter

Fünf Farben wurden ausgewählt, jeder Bus erhält zwei. Das lässt die großen Buspartner des VVT jetzt alle Gesichtsfarben wechseln.
© Wirtschaftskammer

13 der größten Vertragspartner des Tiroler Verkehrsverbunds (VVT) lehnen das neue Design für die 680 Busse ab. Der VVT kontert: Es war ein transparenter und wohlüberlegter Prozess.

Verwandte Themen