"Fairer und transparent"

Wer trennt, gewinnt: Wipptal will den Müll neu ordnen

Der Restmüll soll in den Gemeinden des Wipptals schon bald in der Tonne landen. Die Abrechnung erfolgt nach Verursacherprinzip.Symbolfoto: TT-Archiv/Keystone

Ab Herbst soll der Restmüll nicht mehr über schwarze Säcke entsorgt werden, sondern über eine Tonne. Abgerechnet wird nach Gewicht.

Für Sie im Bezirk Innsbruck unterwegs:

Michael Domanig

Michael Domanig

+4350403 2561

Verena Langegger

Verena Langegger

+4350403 2162

Renate Perktold

Renate Perktold

+4350403 3302

Verwandte Themen