Viele schwere Unfälle

Mehr Sicherheit auf Tirols Pisten: „Für die nächste Saison lernen“

Ist eine rote Piste immer eine rote Piste? Nein, sagt Matthias Knaus, Geschäftsführer des Österreichischen Kuratoriums für Alpine Sicherheit. Bei eisigen Verhältnissen erhöhe sich auch der Schwierigkeitsgrad.
© zoom.tirol

Nach einem Winter mit vielen schweren Unfällen in Tirols Skigebieten tüfteln Seilbahnbetreiber und Experten an weiteren Sicherheitsmaßnahmen. Im Gespräch sind etwa variable Pistenmarkierungen.

Verwandte Themen