Großes Weltcup-Finale

Tiroler Lamparter jagt in Lahti die magische Zahl 54

ÖSV-Kombinierer Johannes Lamparter will in Lahti über den ersten Gesamtweltcupsieg seit Felix Gottwald vor 22 Jahren jubeln.
© APA/Hochmuth

Am Wochenende schickt sich der 21-jährige Rumer an, als erst dritter ÖSV-Kombinierer die große Kristallkugel zu holen.

Verwandte Themen