Verkaufsplattform im Internet

Betrüger erschlich sich Kontodaten einer Tirolerin und buchte mehr als 1000 Euro ab

Innsbruck – Opfer eines Betrügers wurde jüngst eine Frau aus dem Bezirk Innsbruck-Land. Laut Polizei wollte die 32-Jährige über eine Internetplattform einen Gegenstand verkaufen, woraufhin ein Unbekannter sich bei ihr meldete. Unter Vorspiegelung falscher Tatsachen gelang es ihm, die Kreditkartendaten der Frau herauszulocken.

Am Mittwoch zwischen 12 und 14 Uhr wurden daraufhin zwei Abbuchungen vom Konto der Tirolerin getätigt – insgesamt ein niederer vierstelliger Betrag. Die Frau ließ ihre Konten sofort sperren und alarmierte die Polizei. (TT.com)

Für Sie im Bezirk Innsbruck unterwegs:

Michael Domanig

Michael Domanig

+4350403 2561

Verena Langegger

Verena Langegger

+4350403 2162

Renate Perktold

Renate Perktold

+4350403 3302

Verwandte Themen