Wetter erschwerte Rettungsarbeiten

Drei angehende Bergführer bei Lawinenabgang im Aostatal getötet

Der Leiter der Seilschaft, ein Bergführer aus dem Aostatal, konnte sich retten und Alarm schlagen. Die Rettungsarbeiten im französisch-italienischen Grenzgebiet wurden durch schlechtes Wetter behindert.

Verwandte Themen