Kunstlieder über Sexarbeit

„Kein leichtes Mädchen" im Treibhaus: Gegen die soziale Ächtung ansingen

„Kein leichtes Mädchen“ von und mit Elisabeth de Roo hat heute Abend im Innsbrucker Treibhaus Premiere.
© Andreas Gilgenberg

Elisabeth de Roo will mit den Konventionen des Liederabends brechen. In „Kein leichtes Mädchen“ denkt sie mit klassischen Kunstliedern über Sexarbeit nach.

Für Sie im Bezirk Innsbruck unterwegs:

Michael Domanig

Michael Domanig

+4350403 2561

Verena Langegger

Verena Langegger

+4350403 2162

Renate Perktold

Renate Perktold

+4350403 3302

Verwandte Themen