MJ5 verletzte einen Mann

Gericht stoppte Erlegung eines weiteren Problembären im Trentino

Etwa 100 Bären haben sich in der Provinz Trient angesiedelt.
© iStockphoto

Der Bär MJ5 darf nur eingefangen werden. Das Verwaltungsgericht gab einem Einspruch des Tierschutzverbands gegen die geplante Erlegung statt. Das Tier hatte im März einen Mann angegriffen und verletzt.

Verwandte Themen