AK fordert Lösungen

Streit um Strompreise: „Aus für Nacht-Tarif kostet Kunden bis zu 1300 Euro mehr im Jahr”

Symbolbild.
© Volkmar Schulz

Durch die neue Preispolitik der Tiwag und der IKB fällt der vergünstigte Nachtstrom-Tarif praktisch weg. Für Kunden bedeutet das laut Arbeiterkammer eine enorme Kostensteigerung. Die Tiwag weist die Kritik zurück.

Aktion erforderlich

Ihr Gerät scheint nicht mit dem Internet verbunden zu sein. Bitte überprüfen Sie Ihre Internetverbindung und versuchen Sie dann erneut, die Seite zu laden.

Verwandte Themen