Drittes Baby mit Ehefrau Carrie

Überraschung: Boris Johnson wird schon in wenigen Wochen wieder Vater

Boris Johnson und seine Ehefrau Carrie waren vor zwei Wochen bei der Krönung von König Charles in der Westminster Abbey.
© APA/AFP/POOL/ANDREW MILLIGAN

Auf Instagram gab Carrie Johnson die baldige Ankunft des dritten Kindes bekannt. Mit Boris Johnson hat sie zwei Kinder: den dreijährigen Sohn Wilfred und die eineinhalbjährige Tochter Romy.

London – Der britische Ex-Premierminister Boris Johnson (58) wird erneut Vater. Seine Ehefrau Carrie Johnson verkündete am Freitag die Schwangerschaft. „Das neue Team-Mitglied trifft in wenigen Wochen ein“, schrieb die 35-Jährige auf ihrem Instagram-Account zu einem Foto, das sie von hinten mit ihren kleinen Kindern beim Spazieren zeigt. „Ich habe mich in den vergangenen acht Monaten oft ziemlich erschöpft gefühlt, aber wir können es kaum erwarten, das Kleine zu begrüßen.“ Carrie und Boris Johnson haben zusammen zwei Kinder: den dreijährigen Sohn Wilfred und die eineinhalbjährige Tochter Romy.

Der konservative Politiker hat zudem mindestens fünf weitere Kinder – vier bereits erwachsene mit Ex-Frau Marina Wheeler sowie eine 2009 geborene Tochter aus einer Affäre.

Johnson war im Sommer 2022 nach mehreren Skandalen auf heftigen Druck seiner Partei als Premierminister zurückgetreten. Er sitzt aber weiterhin für die Konservative Partei im Parlament und will auch bei der für 2024 geplanten Wahl wieder antreten.

„Wilf“ sei glücklich, erneut großer Bruder zu werden und plappere unaufhörlich darüber, schrieb Carrie Johnson bei Instagram. „Ich glaube, Romy hat keine Ahnung, was auf sie zukommt... sie wird es bald wissen.“

Verwandte Themen