Teenager festgenommen

Von Jugendlichen getötet und aufgegessen: Trauer in den USA um Schwanenmama „Faye“

New York – Eine kleine Gemeinde im US-Bundesstaat New York trauert um ihre Schwänin Faye, die von Jugendlichen getötet und gegessen worden sein soll – weil sie sie für eine Ente gehalten hatten. Nach Angaben des Polizeichefs des 4600 Einwohner zählenden Orts Manlius wurden die drei mutmaßlichen Täter im Alter von 16, 17 und 18 Jahren festgenommen.

Verwandte Themen