Erste Runde im Pokal

WSG kommt im ÖFB-Cup mit blauem Auge davon, Imst feiert Sensation

Einer der wenigen WSG-Lichtblicke bei einer echten Zitterpartie – Doppeltorschütze Aleksander Buksa (l.).
© gepa

Die WSG Tirol setzte sich in Bad Schallerbach erst in der Verlängerung nach harten Kampf mit 3:2 (1:1) durch. Der SC Imst siegte mit "deutschen Tugenden".

Für Sie im Bezirk Innsbruck unterwegs:

Michael Domanig

Michael Domanig

+4350403 2561

Verena Langegger

Verena Langegger

+4350403 2162

Renate Perktold

Renate Perktold

+4350403 3302

Verwandte Themen