Politische Herbst in Tirol

Tiroler AK-Chef Zangerl: „Ich habe bereits einen GeHörlschaden“

Für Arbeiterkammerpräsident Erwin Zangerl muss die Landespolitik bzw. die öffentliche Hand handeln.
© Rita Falk

Der Tiroler AK-Chef fordert rigorose Politik gegen Teuerung und sieht Wasserstoffzug im Zillertal kritisch. Politologin Hayek sieht Landesregierung krisengetrieben.

Verwandte Themen