Entwicklung läuft

In Imst stehen die Zeichen auf Fußgängerzone

Der erste Probelauf in eine Richtung für die Imster Kramergasse. Bis Jahresende sollen die Weichen für eine Fußgängerzone gestellt sein.
© Parth

Eine Fußgängerzone (FuZo) wird in Imst immer wahrscheinlicher. So sieht es jedenfalls GR Elias Fink, Obmann des Stadtentwicklungsausschusses.

Für Sie im Bezirk Imst unterwegs:

Alexander Paschinger

Alexander Paschinger

+4350403 3014

Thomas Parth

Thomas Parth

+4350403 2035

Verwandte Themen