Sanierung der Außerfernbahn

Mit Lkw statt Zügen: ÖBB liefern Schotter 200 Kilometer weit zum Reuttener Bahnhof

Gleisschotter zur Sanierung der Außerfernbahn, gelagert am Reuttener Bahnhof, wurde aus Saalfelden mit Lkw angeliefert.
© Mittermayr

Aus Saalfelden wird tonnenweise Schotter für die Gleise der Außerfernbahn nach Reutte gekarrt. Erst von dort wird er per Güterzug zu den betreffenden Abschnitten gebracht.

Für Sie im Bezirk Reutte unterwegs:

Helmut Mittermayr

Helmut Mittermayr

+4350403 3043

Simone Tschol

Simone Tschol

+4350403 3042

Verwandte Themen