Neue Standorte, mehr Räder

Das Innsbrucker Stadtrad ist gefragter denn je: Klinik und Uni sind jetzt auch dabei

Freuen sich über den Erfolg des Stadtrads: Christian Kammeringer (Verein Wams), Stadträtin Uschi Schwarzl, Wolfgang Fleischhacker (MedUni Innsbruck), Martin Baltes von den Innsbrucker Verkehrsbetrieben und Christian Haring (tirol kliniken, v. l.).
© IVB/Berger

Arbeitgeber, die Partner beim Stadtrad sind, übernehmen für ihre Angestellten einen Teil der Kosten. Die ersten 30 Minuten sind überhaupt gratis.

Für Sie im Bezirk Innsbruck unterwegs:

Michael Domanig

Michael Domanig

+4350403 2561

Verena Langegger

Verena Langegger

+4350403 2162

Renate Perktold

Renate Perktold

+4350403 3302

Verwandte Themen