Präsentation am Dienstag

Neuer Platzgumer-Roman: Ein Täter von trauriger Gestalt

Beim Kanto-Beben in Japan starben 1923 Zehntausende Menschen. In Hans Platzgumers neuem Roman „Großes Spiel“ wird die Naturkatastrophe auch zum Fanal gesellschaftlicher Verwerfungen.
© imago/Brunhes-Delamarre/Kharbine-Tapabor

Jahrelang hat der Tiroler Hans Platzgumer für seinen Japan-Roman „Großes Spiel“ recherchiert. Am Dienstag stellt er ihn in Innsbruck vor.

Für Sie im Bezirk Innsbruck unterwegs:

Michael Domanig

Michael Domanig

+4350403 2561

Verena Langegger

Verena Langegger

+4350403 2162

Renate Perktold

Renate Perktold

+4350403 3302

Verwandte Themen