Sportler-Krankheit

Zu wenig Treibstoff für den Körper: Das passiert beim Red-S-Syndrom

© iStock

Leistungsorientierte Hobbysportler können ebenso wie Profi-Athleten betroffen sein: Wenn dem Körper über längere Zeit zu wenig Energie zugeführt wird, kollabiert er. Dieses so genannte Red-S-Syndrom ist zwar noch jung, doch das Bewusstsein wächst.

Verwandte Themen