Es geht auch anders

„Sonderschulen schließen Kinder aus“: Nur ein Tiroler Bezirk völlig inklusiv

In Südtirol gibt es seit 1977 keine Sonderschulen mehr, in Nordtirol wird nur knapp über die Hälfte inklusiv beschult.
© iStock, Quelle: TAP (Tiroler Aktionsplan Behinderung)

Österreich ist bei der Umsetzung der UNO-Behindertenrechtskonvention säumig, zu wenig Kinder mit Beeinträchtigung werden inklusiv unterrichtet. Auch der Verein Integration Tirol kritisiert die „Absondersysteme“ Sonderschulen.

Aktion erforderlich

Ihr Gerät scheint nicht mit dem Internet verbunden zu sein. Bitte überprüfen Sie Ihre Internetverbindung und versuchen Sie dann erneut, die Seite zu laden.

Verwandte Themen