Wachsende Ausgaben

Kirchenbeitrag steigt deutlich: Katholik sein wird empfindlich teurer

Wichtigste Einnahmequelle der österreichischen Diözesen ist nach wie vor der Kirchenbeitrag.
© Rita Falk

In den Diözesen Innsbruck und Salzburg steigt der Kirchenbeitrag um bis zu neun Prozent. Die Verantwortlichen begründen das auch mit wachsenden Ausgaben.

Aktion erforderlich

Ihr Gerät scheint nicht mit dem Internet verbunden zu sein. Bitte überprüfen Sie Ihre Internetverbindung und versuchen Sie dann erneut, die Seite zu laden.

Verwandte Themen