Kontrolle auf A13

Lenk- und Ruhezeiten missachtet: Lkw-Fahrer aus Italien von Polizei gestoppt

Steinach am Brenner – Bei Schwerverkehrskontrollen der Polizei am Dienstag auf der A 13 wurden im Bereich Steinach am Brenner zwei Italiener im Alter von 66 und 47 Jahren als Fahrer eines beladenen Tiertransporters überprüft. Bei der Kontrolle der Lenk- und Ruhezeiten stellten die Beamten fest, dass beide ihre Fahrkarten mehrmals unrechtmäßig aus dem Kontrollgerät entnommen und nicht eingehaltene Ruhezeiten manuell nachgebucht hatten.

Von den Lenkern wurden Sicherheitsleistungen eingehoben. Anzeigen an die Staatsanwaltschaft Innsbruck wegen Beweismittelfälschung und an die Verwaltungsbehörde wegen diverser Verkehrsdelikte werden erstattet. (TT.com)

Verwandte Themen