Umsetzung erfolgt 2024

Kabinenlösung für Wattener „Pinguine“ rückt näher

Gerade für den großen „Penguins“-Nachwuchs zeichnet sich eine Zukunftsperspektive ab. Die als mangelhaft kritisierte Infrastruktur hatte in Wattens heuer für hitzige Debatten gesorgt.
© WSG Wattens Penguins

Bis Saisonbeginn 2024 soll dringend benötigter Kabinenraum für den Eishockeyverein WSG Wattens Penguins entstehen, aller Voraussicht nach in Form einer neuen Containerlösung. Die Marktgemeinde Wattens hat dafür nun 350.000 Euro budgetiert – und einen Architekten beauftragt, der die Gemeinde am Weg dorthin unterstützt.

Aktion erforderlich

Ihr Gerät scheint nicht mit dem Internet verbunden zu sein. Bitte überprüfen Sie Ihre Internetverbindung und versuchen Sie dann erneut, die Seite zu laden.

Verwandte Themen