16-Jähriger siegt weiter

Darts-Teenie Littler warf auch Legende van Barneveld bei WM raus

Luke Littler sorgt weiter für Aufsehen in der Darts-Welt.
© IMAGO/John Patrick Fletcher

Luke Littler hat auch am Samstagabend seinen Siegeszug bei der Darts-Weltmeisterschaft in London fortgesetzt. Der erst 16-jährige Engländer besiegte in einem hochklassigen Achtelfinale die Pfeilwurf-Legende Raymond van Barneveld 4:1. Dabei erzielte Littler gegen den 40 Jahre älteren Niederländer gleich neun 180er sowie eine Doppelquote von 50 Prozent. Im Viertelfinale wartet der Nordire Brendan Dolan, der seinerseits den zweifachen Weltmeister Gary Anderson (SCO) 4:3 schlug.

Dolan hatte zuvor schon den walisischen Ex-Champion Gerwyn Price eliminiert. In der Runde der letzten acht steht auch der englische Ex-Weltmeister Rob Cross nach einem 4:0 über den Waliser Jonny Clayton. Nächster Gegner ist Chris Dobey, der Titelverteidiger Michael Smith (ENG) eliminiert hatte.

Die weiteren Viertelfinalpartien lauten Scott Williams (ENG) gegen Michael van Gerwen (NED) sowie Dave Chisnall gegen Luke Humphries (beide ENG). (dpa)

Verwandte Themen