Trotz Krebs humorvoll

Tiroler Brustkrebs-Patientin: „Jeder von uns ist Kunst, gezeichnet vom Leben“

Karo Riml von den T(h)umorvollen: „Am meisten Mut gab mir meine beste Freundin, die letztes Jahr an Krebs gestorben ist, nachdem ich sie über ein Jahr täglich begleitet habe. Mehr Mut geht nicht.“
© Alexander Kratzer

Karo Riml war 48 Jahre alt, als sie die Diagnose Brustkrebs erhielt. Ihre Devise „es ist, wie es ist“ hilft ihr als Obfrau der „T(h)umorvollen“.

Aktion erforderlich

Ihr Gerät scheint nicht mit dem Internet verbunden zu sein. Bitte überprüfen Sie Ihre Internetverbindung und versuchen Sie dann erneut, die Seite zu laden.

Verwandte Themen