🗓️ Unsere Event-Tipps

Kitzbühel im Rennfieber, Maschek in Innsbruck und eine Musicalrevue: Das ist am Wochenende los in Tirol

Mitsingen bei „Der langen Nacht der Musicals“, mitjubeln beim Hahnenkamm-Wochenende oder mitlachen bei Maschek: Am Wochenende ist in Tirol so einiges los.
© Böhm Thomas

Das Hahnenkamm-Wochenende steht vor der Tür. Damit steht ganz Tirol im Zeichen des Wintersports. Aber auch abseits der Skipiste ist am Wochenende einiges los. Das Mariatheresia feiert weiter fröhlich seine Neueröffnung, die „Staatskünstler“ kommen nach Telfs und in Lienz und Innsbruck kann bei der „Langen Nacht der Musicals“ fröhlich mitgesungen werden.

📅 FREITAG (19. Jänner)

Maschek – Das war 2023 im Treibhaus

Der großangelegte Maschek – Jahresrückblick 2023 mit zwei Vorstellungen am Freitag und Samstag war eigentlich bereits ausverkauft. Nun gibt es am Freitag noch eine nicht ausverkaufte Zusatzvorstellung um 16 Uhr. Wer also noch die beiden Sprachakrobaten Peter Hörmanseder und Robert Stachel über das vergangene Jahr drüber reden hören will, kann sich noch die letzten Tickets HIER besorgen.

Heiteres Drüberreden mit dem Maschekduo gibt es am Freitag im Treibhaus.
© Rita Falk

Neujahrskonzert der Musikfreunde Innsbruck

Am Freitag um 19 Uhr spielt das Orchester der Musikfreunde Innsbruck im Kolpingsaal Innsbruck zum traditionellen Neujahrskonzert auf. Das Publikum darf sich auf ein beschwingtes, mitreißendes Konzert mit Walzerklängen und flotten Polkamelodien freuen. Alles weitere dazu HIER.

18. Maschgergschaug'n in Oberperfuss

Am Freitag lädt die Faschingsgilde Oberperfuss zur 18. Auflage des Maschgergschaug'n mit neun Brauchtumsgruppen in den Mehrzwecksaal ein. Musikalische Unterhaltung wird dabei von Zpur und den Zillertaler Musikanten geboten. Beginn ist um 19 Uhr. Mehr Informationen dazu HIER.

Kabarett „Wir Staatskünstler“ in Telfs

Die „Chefsatiriker der Nation“ Thomas Maurer, Robert Palfrader und Florian Scheuba kommen mit ihrer neuen Bühnenshow „Alte Hunde, neue Tricks“ am Freitag um 20 Uhr in den Rathaussaal in Telfs. Tickets dafür gibt es HIER.

Satirische Spitzen gegen „Die da Oben“: Die Staatskünstler kommen am Freitag nach Telfs.
© Ingo Pertramer

TakeOne Filmfestival in Innsbruck

Das TakeOne Filmfestival ist eine Veranstaltung von und für Filmschaffende aus dem deutschsprachigen und internationalen Raum und bietet die Möglichkeit journalistische, dokumentarische aber auch unterhaltsame und kreative Kurzfilme einzureichen und auf der großen Kinoleinwand zu präsentieren. Beginn im Metropol ist um 18 Uhr. Mehr dazu HIER.

Petutschnig Hons in Kufstein

In seinem einem neuen Programm „Bauernschlau“ führt die wortgewaltige Kraft vom Land ehrlich und kompromisslos in einen verbalen Kreuzzug gegen Scharlatane und Betrüger, der Lachfalten und Bauchmuskelkater hinterlässt und seinem Publikum ein Werkzeug gegen ungebetene Eindringlinge in die Hand legt. Beginn in der Arche Noe in Kufstein ist um 19.30 Uhr. Karten für die Vorpremiere gibt es HIER.

Jungbauernball in Axams

Freitagabend lädt die Landjugend bzw. Jungbauernschaft Axams zum traditionellen Ball ein. Um 20.30 Uhr wird im hiesigen Turnsaal zum Tanz aufgespielt. Für gute Stimmung sorgen „Höllawind“. Weiteres dazu HIER.

📅 FREITAG und SAMSTAG (19. und 20. Jänner)

Eröffnungsfestival im Mariatheresia

Das Mariatheresia wurde zwar schon letzten Freitag offiziell eröffnet, die Feierlichkeiten erstreckten sich aber noch bis diesen Samstag. So kann man sich am Freitag auf einen Auftritt von „Yasmo & die Klangkantine“ freuen, bevor am Samstag die „Innsbruck Allstars“ die Opening-Woche zu einem gebührenden Ende bringen. bei beiden Veranstaltungen ist bis 20 Uhr der Eintritt frei. Mehr dazu HIER.

Die Musikerin Yasmo beehrt am Freitag gemeinsam mit ihrer Klangkantine das Mariatheresia in Innsbruck.
© APA, Eva Manhart
undefined

📷 Bilder der Eröffnung

Kaiserliches Opening: Das Mariatheresia in Innsbruck feiert seine Eröffnung

📅 FREITAG und SONNTAG (19. und 21. Jänner)

Die Nacht der Musicals“ in Lienz und Innsbruck

Ein Schnelldurchlauf der größten Musicals aller Zeiten gibt es am Wochenende an drei Tiroler Standorten zu erleben. In „Die Nacht der Musicals“ werden Highlights aus den bekanntesten Musicals eindrucksvoll und stimmungsstark präsentiert. Stars der Originalproduktionen zeigen auf einer Reise durch die Welt der internationalen Musicals ausgewählte Solo-, Duett- und Ensemblenummern. Neben Klassikern wie „Tanz der Vampire“, „Mamma Mia“, oder „We Will Rock You“ gibt es auch Songs aus Klassikern wie „Das Phantom der Oper”, „Cats“ oder „Die Rocky Horror Picture Show„ nicht fehlen. Aufgeführt wird das Musical am Freitag in Lienz und am Sonntag im Congress Innsbruck. Karten für Lienz gibt es HIER, für Innsbruck HIER.

© C.Barz

📅 FREITAG bis SONNTAG (19. bis 21. Jänner)

Tiroler Schneegaudi am Karwendel

Von Freitag bis Sonntag verwandelt sich der Weerberg zum Zentrum der alternativen Wintersportarten. Auf dem Programm steht eine breite Palette an Disziplinen, die weit abseits der gewohnten Pfade des alpinen Skisports liegen. Skibergsteigen, Schneeschuhwandern, Winterwandern und Rodeln stehen dabei auf dem Plan. Stündliche Schnuppertouren ermöglichen es den Teilnehmenden, in die verschiedenen Disziplinen hineinzuschnuppern und erste Erfahrungen zu sammeln. In der gemütlichen Atmosphäre von "Das Hüttegg" können sich die Gäste mit kulinarischen Köstlichkeiten stärken und sich auf musikalische Highlights freuen. Top-DJs sorgen für beste Unterhaltung und gute Stimmung. Alles zum Programm HIER.

Sportarten abseits des Mainstream wie Schneeschuhwandern stehen bei der Tiroler Schneegaudi am Karwendel am Wochenende im Zentrum.
© TVB Silberregion Karwendel

Kitzbühel im Außnahmezustand

Noch bis Sonntag hat das Hahnenkamm-Rennen Kitzbühel fest im Griff. Mit den beiden Hahnenkamm-Abfahrten und dem Slalom als krönender Abschluss am Sonntag sind sportliche Höchstleistungen garantiert. Wo Glanz und Glamour Einzug halten wir HIER zusammengefasst.

📅 SAMSTAG (20. Jänner)

Sofa Festl 2024 in Innsbruck

Samstag wird in den p.m.k. in Innsbruck wieder getanzt und musikalische Vielfalt präsentiert. Live Auftritte ab 21 Uhr gibt es von „For Alice“ und „Domaniac“. Zu späterer Stunde wird mit Techno, Breaks, Trance und Hardhouse die Tanzfläche aufgemischt. Die Einnahmen aus Versteigerung, Einlass und Essen werden für einen guten Zweck allesamt gespendet. Mehr dazu HIER.

Neujahrskonzert der Landesmusikschule Zirl

Der Bürgermeister und die Landesmusikschule Zirl laden am Samstag zum Neujahrsempfang sowie zum Neujahrskonzert der Landesmusikschule Zirl im Veranstaltungszentrum B4 ein. Beginn ist um 19 Uhr. Mehr dazu HIER.

Konzert des Uniorchester Innsbruck

Das Universitätsorchester Innsbruck lädt am Samstag zum traditionellen Semesterabschluss-Konzert ein. Mit Leonard Bernsteins Ouvertüre zu Candide geht es groß besetzt und bombastisch los, danach schlägt das Violinkonzert des jungen Tiroler Komponisten Martin Anton Schmid ruhigere Töne an. Besonderes Highlight des Abends wird die Zusammenarbeit mit der Violinisten Martin Yavryan sein. Mehr Infos dazu gibt es HIER.

Ecstatic Dance Reutte

Am Samstag von 19 bis 21.30 Uhr findet im Mehrzwecksaal Weißenbach ein Abend unter dem Motto „Ecstatic Dance“ statt. Ecstatic Dance ist eine Form des Tanzes bei der die Individualität und Bewegungsfreiheit im Mittelpunkt steht. Mehr dazu HIER.

Dobermann“ in Imst

Die italienischen Liverocker von Dobermann kommen am Samstag nach Imst und versprechen mit ihrem Power Rock einen lauten Abend. Mit ihrem puristischem Hard Rock und energiegeladenen Live-Shows hat sich die Band eine Riesen-Fangemeinde in ganz Europa ertourt. Beginn ist um 21 Uhr auf der Stadtbühne Imst, der Eintritt ist frei. Alles weitere dazu HIER.

Tanztheater Aristokatz in Innsbruck

Ein Musical für musikinteressierte Kinder kann am Samstag im Theater InnStanz ab 17 Uhr erlebt werden. Die ebenso betagte wie vermögende Madame Adelaide setzt ihre geliebte Katze Duchesse und deren Kinder Marie, Toulouse und Berlioz als Erben ein und enttäuscht mit diesem skurrilen Testament ihren Butler Edgar, der sich ebenfalls größere Chancen auf das Millionenerbe ausrechnete. Um diese Chancen zu wahren, lässt der Butler die Katzenfamilie verschwinden, indem er sie weit entfernt von der Hauptstadt aussetzt. Karten für das katzenhafte Spektakel gibt es HIER.

Ein musikalisches Spektakel können die Kleinen am Samstag bei „Aristokatz“ in Innsbruck erleben.
© Reinhold Gartner

Julia Brandner in Innsbruck

Julia Brandner ist Stand-up-Comedienne, Autorin und Bloggerin. Aufgewachsen in Graz, Kitzbühel und Innsbruck, zog sie nach ihrem Bachelorstudium nach Wien. Seit 2019 tourt sie als Comedienne über die Bühnen des Landes. Am Samstag macht sie in der Bäckerei um 19 Uhr Halt. Mehr dazu HIER.

Luft & Liebe Hochzeitsfestival in Hall

Am Samstag findet die Hochzeitsmesse in ihrer sechsten Auflage im Salzlager in Hall statt. In lockerem Ambiente stellen zahlreiche AusstellerInnen ihre Produkte zur Schau. Beginn ist um 10.30 Uhr, Karten dafür gibt es HIER.

Playbacktheater Endorphine in Innsbruck

Das Playbacktheater funktioniert nach einer einfachen Methode: Das Publikum liefert die Szenen: einen Satz, ein Erlebnis, eine Anekdote, einen Traum oder eine persönliche Geschichte, das Team auf der Bühne bringt die Erzählung auf die Bühne „spielt sie zurück“ – daher der Name play back. Die Moderation vermittelt zwischen Publikum und Team. Dazu gibt es Live-Musik. Mehr Informationen HIER.

Faschingsaufführung „Das Märchenschloss“ in Innsbruck

Auch 2024 hält der Fasching wieder Einzug auf der Leobühne. Die Witze, Sketche, Kurzgeschichten sind dieses Jahr unter dem Titel „ Das Märchenschloss - all-inclusive. Nichts für schwache Nerven!“ verpackt. Rgeie und Buch stammt aus der Feder des Leobühnemitglied Daniel Oberthaler. Premiere ist am Samstag um 19 Uhr. Weitere Aufführungen finden an den kommenden Sam- und Sonntagen statt. Mehr zur Aufführung HIER.

© Leobühne

🎭 Aktuell am Tiroler Theaterkalender

Aktuelles Programm unter: theaterverbandtirol.at

📅 SONNTAG (21. Jänner)

Generationenmatschgern in Mils

Am Sonntag findet in Mils der traditionelle Matschgerumzug statt. Die Protagonisten des Umzugs spiegeln in aufwändigen Kostümen den ewigen Kampf zwischen Gut und Böse, zwischen Hell und Dunkel (Recht und Unrecht) in einer beeindruckenden Art und Weise wider. Auch musikalisch wird einiges durch die örtlichen Kapellen geboten. Beginn ist beim Dorfplatz in Mils um 13 Uhr.

Fisch- und Pflanzenbörse in Jenbach

Am Sonntag ab 9 Uhr findet im VZ Jenbach die allmonatliche Fisch- und Pflanzenbörse statt. Man findet nicht nur verschiedenste Fisch- und Pflanzenarten sondern auch Garnelen oder Schnecken. Zusätzlich hat man die Möglichkeit gebrauchte Gegenstände aus der Aquaristik zu ergattern. Mehr dazu HIER.

Meet und Greet mit der Eiskönigin in Reutte

Elsa, die Eiskönigin besucht am Sonntag ab 15 Uhr Reutte on Ice. Alle Kinder, die als Charaktere aus der Eiskönigin kommen dürfen gratis rein. Ein magischer Nachmittag ist garantiert. Mehr dazu HIER.

Theater „Die pfiffige Urschl“ in Prutz

Die Winklbühne Prutz/Faggen bringt am Sonntag den Lustspiel-Klassiker von Franz Schaurer auf die Bühne. Ohne Urschl geht gar nichts mehr, obwohl sie durch ihre naive, pfiffige Art viel Verwirrung beim „Roten Ochsen“ verursacht. Und dies kurz vor der Hauptsaison, als die alleinstehende Wirtin mit einem Beinbruch ins Krankenhaus muss, und der bisherige Hausl als „Geschäftsführer“ mit neuen Ideen die Wirtschaft so in Schwung bringt, dass der „Rote Ochse“ plötzlich ein Magnet für Frauen wird. Beginn ist um 18 Uhr. Mehr dazu HIER. (TT.com)

🎭🎤🕺🏽 Alle Events auf TT.com

>> Tragen Sie Ihre Veranstaltung auf events.tt.com ein

Verwandte Themen