Zwei Tage Rambazamba

Mit großem Partywochenende: Reutte feiert im Juli seine Stadterhebung

Auch die Bürgermusikkapelle Reutte wird bei den Feierlichkeiten zur Stadterhebung aufmarschieren.
© Simone Tschol

Ein riesiges Partywochenende steht im Juli in Reutte am Programm. Festakte zur Stadterhebung und einer neuen Städtepartnerschaft sowie das Bundesmusikfest ziehen Tausende Besucher in den Bezirkshauptort.

Reutte – Der Antrag zur Stadterhebung wurde gestellt, von den zuständigen Stellen beim Land Tirol geprüft und für gut befunden. Jetzt muss nur noch der Landtag zustimmen, dann beginnt für Reutte ein neues Kapitel in den Geschichtsbüchern – als Stadtgemeinde. Dies gilt es natürlich entsprechend zu feiern und dafür wurde nun auch der Termin fixiert: Es ist der 20. Juli 2024.

Wie Bürgermeister Günter Salchner erklärt, habe man den Vorschlag von Vizebürgermeister Klaus Schimana gerne aufgegriffen und den Festakt auf den Termin des Marktfestes – pardon Stadtfestes – gelegt. Die Bürgermusikkapelle, der Verein „Reutte gestalten“ sowie der Tourismusverband seien bereits in die Entwicklung eines entsprechenden Festprogramms involviert.

Möglicherweise wird neben der Stadterhebung am 20. Juli ein weiteres neues Kapitel in Reutte aufgeschlagen. Derzeit arbeitet die Gemeindeführung nämlich an einer Städtepartnerschaft mit Cles im Trentino. „Wir werden am 2. Februar eine Delegation aus Cles in Reutte begrüßen und die Weichen für eine Partnerschaft stellen. Diese muss dann allerdings noch von Rom bestätigt werden“, erklärt Salchner. Sollte es klappen, werde die neue Partnerschaft ebenfalls am 20. Juli besiegelt. Anschließend geht es beim „1. Stadtfest“ bis tief in die Nacht hoch her.

Tags darauf werden erneut Tausende Besucher in den Bezirkshauptort strömen. Denn auch heuer geht das Bundesmusikfest in Reutte über die Bühne. Salchner: „Diesmal aber nicht mit der Bürgermusikkapelle Reutte, sondern der Bürgermusikkapelle Höfen als Partner.“ Den Partytigern ist das einerlei. Für sie ist am 20. und 21. Juli alles angerichtet für ein rauschendes Festwochenende.

Verwandte Themen