Italien als Vorbild

Wer online Sterne vergibt, soll künftig seinen Namen nennen

Hoteliers fordern eine Handhabe gegen schlechtes Online-Feedback von vermeintlichen Gästen.
© iStock

Erpressung, Rache oder extreme Ansprüche: Auch Tiroler Touristiker wollen wie in Italien Online-Bewertungen ohne Klarnamen verbieten.

Aktion erforderlich

Ihr Gerät scheint nicht mit dem Internet verbunden zu sein. Bitte überprüfen Sie Ihre Internetverbindung und versuchen Sie dann erneut, die Seite zu laden.

Verwandte Themen