Oberstes Gericht lehnt Antrag ab

Steibl scheitert mit Klage gegen Ischgler TVB: „Mir ging es nie ums Geld“

Andreas Steibl hat auf Wiedereinstellung geklagt.
© Thomas Böhm

Der langjährige Geschäftsführer hatte nach seiner Kündigung auf Wiedereinstellung geklagt. Nachdem er in zweiter Instanz gegen den Tourismusverband verloren hatte, ging es vor das Oberste Gericht. Der Revisionsantrag wurde abgelehnt.

Aktion erforderlich

Ihr Gerät scheint nicht mit dem Internet verbunden zu sein. Bitte überprüfen Sie Ihre Internetverbindung und versuchen Sie dann erneut, die Seite zu laden.

Verwandte Themen