Mit hilfreichen Teig-Tipps

Von klassisch-süß bis käsig-herzhaft: Fünf ausgefallene Krapfen-Rezepte

Ob mit oder ohne Fett frittiert, mit Marmelade oder mit Mascarpone gefüllt, oder mit flacher statt runder Form – der Vielfalt an Krapfen sind keine Grenzen gesetzt.
© genusskind.at, canva, pipal

Hand aufs Herz: Wer ist bislang je ohne Staubzucker in den Mundwinkeln und fettfreien Fingern durch die Faschingszeit gekommen? Für die närrische Zeit haben wir fünf närrisch gute Krapfen-Rezepte zum Nachbacken aufgestöbert. Von klassisch, vegan, über verboten süß bis käsig-herzhaft.

Aktion erforderlich

Ihr Gerät scheint nicht mit dem Internet verbunden zu sein. Bitte überprüfen Sie Ihre Internetverbindung und versuchen Sie dann erneut, die Seite zu laden.

Verwandte Themen