Fragwürdige Bewertungen

Nicht für jeden Sport gilt die Unschuldsvermutung

Synchronschwimmerin Vasiliki Alexandri sah sich in Doha von der Jury betrogen.
© AFP

Die mögliche Unterbewertung einer österreichischen Synchronschwimmerin wirft die alte Frage nach Bewertungskriterien auf.

Aktion erforderlich

Ihr Gerät scheint nicht mit dem Internet verbunden zu sein. Bitte überprüfen Sie Ihre Internetverbindung und versuchen Sie dann erneut, die Seite zu laden.

Verwandte Themen