In Auto eingeklemmt

20-Jähriger bei Frontal-Zusammenstoß mit Lkw auf Fernpassstraße schwer verletzt

Der Autolenker wurde beim Unfall eingeklemmt und schwer verletzt.
© Liebl/TT

Der Autolenker geriet auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit einem Lkw. Der Schwerverletzte wurde nach Zams geflogen. Der Lkw-Lenker wurde leicht verletzt.

Nassereith – Gegen 7 Uhr ereignete sich am Freitag auf der Fernpassstraße ein schwerer Verkehrsunfall. Ein 20-Jähriger war vom Fernpass in Richtung Nassereith unterwegs, als er im Bereich des See-Eck-Tunnels in einer langgezogenen Rechtskurve von der Fahrspur abkam. Nahezu frontal stieß er auf der Gegenfahrbahn mit einem entgegenkommenden Lkw zusammen.

© Liebl/TT

Der junge Österreicher wurde in seinem Auto eingeklemmt. Er musste von der ausgerückten Feuerwehr aus dem Auto befreit werden. Beim Unfall zog er sich eine schwere Beinverletzung zu.

© Liebl/TT

Mit dem Rettungshubschrauber wurde der 20-Jährige in das Krankenhaus Zams geflogen. Der 60-jährige Lkw-Lenker wurde im Bereich des Brustkorbes leicht verletzt. Er wurde mit der Rettung nach Zams gebracht.

© Liebl/TT

Beide Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Die Fernpassstraße war für rund zwei Stunden komplett gesperrt. Autos konnten durch das Ortsgebiet ausweichen. (TT.com)

© Liebl/TT

Verwandte Themen