Führende US-Magazine künftig auch über E-Reader Nook lesbar

Die amerikanische Buchhandelskette Barnes & Nobel teilte mit, dass auf ihrem E-Reader Nook in Zukunft auch diverse US-Magazine aufrufbar sein werden.

New York – Sämtliche US-Magazine des Medienkonzerns Time sollen bis Ende des Jahres auch über den Tablet-E-Reader „Nook“ abrufbar sein. Die Zeitschriften People, Fortune, Time und Sports Illustrated seien ab sofort auf diesem Wege lesbar, teilte die Buchhandelskette Barnes & Noble mit.

Ebenfalls bereits erhältlich seien Nook-Versionen von Magazinen des Unternehmens Meredith. Das seit 2010 erhältliche Lesegerät Nook von Barnes & Noble hat sich für elektronische Magazine als großer Konkurrent für das iPad von Apple etabliert. Besonders erfolgreich ist Nook bei den Zeitschriften Women‘s Health und Cosmpolitan. (dapd)

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung ab sofort bis auf Weiteres kostenlos digital abrufen

TT E-PaperTT E-Paper

Kommentieren


Schlagworte