Maskierte überfielen Juwelier in Wien

Ein Juwelier auf der Hernalser Hauptstraße 98 in Wien-Hernals ist am Donnerstag bei einem Überfall auf sein Geschäft leicht verletzt worden. Drei maskierte Täter bedrohten den Mann mit einer Pistole. Als er sich dennoch zur Wehr setzte, wurde ihm mit der Waffe auf den Kopf geschlagen. Laut Polizei hat der Mann eine Platzwunde erlitten. Er konnte noch nicht einvernommen werden.

Nach der Rangelei ergriffen die Täter mit nur geringer Beute die Flucht. Während des Überfalls war auch ein Bekannter des Mannes anwesend gewesen.

TT-ePaper gratis lesen und iPhone 11 Pro gewinnen

Die Zeitung ab sofort bis auf Weiteres kostenlos digital abrufen

Jetzt mitmachen
TT ePaperTT ePaper

Kommentieren


Schlagworte