Schwendt: Unfalllenkerin musste aus dem Auto geschnitten werden

Wie es zu dem tragischen Unfall kam, ist derzeit noch nicht bekannt.

Schwendt – Ein schwerer Unfall ist am Samstag auf der Kössener Straße in Schwendt passiert.

Ersten Informationen zufolge ist eine junge Autofahrerin gegen anderes Auto geprallt. Sie wurde im Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug geschnitten werden.

Nach der Erstversorgung musste die junge Frau ins Krankenhaus geflogen werden. (tt.com)


Kommentieren