LKW ging bei Wiesing in Flammen auf

Nach einem LKW-Brand wurde die Inntalautobahn für eine halbe Stunde gesperrt.

Wiesing – Auf der A12 bei Wiesing ist am Montagnachmittag ein LKW in Brand geraten. Das Feuer brach gegen 16 Uhr im Bereich des Motors aus, zwei Minuten später stand das gesamte Fahrzeug in Flammen.

Die alarmierte Feuerwehr konnte den Brand nach etwa einer Stunde löschen. Die Inntalautobahn wurde vorübergehend komplett gesperrt.

Der Lenker des LKW blieb unverletzt, das Fahrzeug brannte vollständig aus. Als Brandursache wird ein technischer Defekt vermutet. (tt.com)


Kommentieren