Bronzestatuen aus Schwazer Rathaus gestohlen

Am Dienstag wurden zwei Kunstwerke im Wert von jeweils 450 Euro aus dem Schwazer Rathaus entwendet.

Schwaz – Am Dienstag, 27. September, stahlen Unbekannte in Schwaz zwei Bronzestatuen. Sie entstammten der Gruppe „Turmfrau“, die das Künstlerduo Martin Schwaz-Lahnbach und Herwig Sokol-Jones im Silbersommer in Schwaz dieses Jahr ausgestellt hatten. Die Hauptfigur „Turmfrau“ ist 198 Zentimeter groß und 31 Kilogramm schwer. Zu ihr gehören noch sechs kleinere Abgüsse mit einer Höhe von 72 Zentimetern. Die Kunstwerke sind im 3. Stock des Schwazer Rathauses ausgestellt. Zwei Stück der kleineren Figuren im Wert von jeweils 450 Euro wurden entwendet.

Das Landeskriminaltamt bittet um Hinweise unter: 059133-703333. (TT.com)

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Kommentieren