Zwei Tote bei Explosion in dänischer Ex-Kaserne

Bei einer Explosion in einer aufgelassenen Kaserne im Süden Dänemarks sind am Samstag mindestens zwei Menschen ums Leben gekommen. Die Opferzahl könne noch steigen, sagte Polizeisprecherin Helle Lundberg der Nachrichtenagentur AFP. Weil in der alten Kaserne in der Ortschaft Andst Feuerwerkskörper gelagert seien, seien 174 Familien im Umkreis von 400 Metern in Sicherheit gebracht worden.

Die Ursache der Explosion war zunächst unklar. Laut der dänischen Nachrichtenagentur Ritzau wurden mehrere Häuser in der Nähe der aufgegebenen Kaserne durch die Explosion beschädigt.


Kommentieren


Schlagworte