Augenerkrankung: Gattuso muss vier Monate pausieren

Ursache ist ein ausgefallener Nerv, der einen Muskel im Auge steuert.

© imago/Gribaudi/ImagePhoto

Mailand – Der ehemalige italienische Fußball-Teamspieler Gennaro Gattuso muss wegen einer Augenerkrankung mindestens vier Monate pausieren. Der Mittelfeldstar des Serie-A-Meister AC Milan sieht auf dem linken Auge doppelt. Ursache ist ein ausgefallener Nerv, der einen Muskel im Auge steuert. „Ich gebe trotzdem nicht auf und werde zurückkehren“, sagte der 33-Jährige.

Sollte der Nerv innerhalb der nächsten vier Monate nicht wieder von alleine funktionieren, will sich der Weltmeister von 2006 operieren lassen. Trotz des gesundheitlichen Rückschlags zeigte sich Gattuso schon wieder entspannt. „Das Schlimmste wurde ausgeschlossen“, berichtete der als Kämpfer bekannte Fußballer. Der Auslöser der Erkrankung bleibt zwar unbekannt, eine Tumor-Erkrankung oder ein Schlaganfall liegen jedoch offenbar nicht vor. (APA)


Kommentieren


Schlagworte