Manager Dieplinger verlässt Eurobowl-Sieger Swarco Raiders

Nicht weniger als 19 Jahre gehörte der Innsbrucker dem Verein als Spieler, Coach und Manager an.

Innsbruck – General Manager Daniel Dieplinger verlässt die Swarco Raiders Tirol, amtierender Champion in Eurobowl und Austrian Bowl. Dieplinger arbeitete zwölf Jahre als GM für die Raiders und gehörte dem Verein insgesamt 19 Jahre lang an. Per Monatsende kommt es nun zu einer einvernehmlichen Trennung, gab der Club am Donnerstag per Aussendung bekannt.

„Der Verein befindet sich auf dem absoluten sportlichen Höhepunkt, steht wirtschaftlich auf sehr gesunden Beinen und ist strukturell exzellent aufgestellt. Es ist der richtige Zeitpunkt, nach neuen Perspektiven und Herausforderungen zu suchen“, so Dieplinger. (tt.com/APA)

TT-ePaper gratis testen und 5 x 1.000 € Geburtstagsgeld gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaperTT ePaper

Kommentieren