Jessica Simpson: „Ich denke, dass es ein Mädchen wird“

Der Verlobte der werdenden Mutter glaubt nicht daran: „Es wird ein Bub.“

New York - Die Bestätigung des Arztes hat sie noch nicht, doch Jessica Simpson (31) glaubt, eine Tochter zu erwarten. „Ich denke, dass es ein Mädchen wird“, sagte die schwangere Schauspielerin und Sängerin dem Magazin „People“. Sicher sei sie sich aber nicht. Simpsons Verlobter Eric Johnson hat wiederum eine andere Ahnung: „Ich glaube, es wird ein Bub“, sagte der Football-Star.

Er gab zu, dass beide so schnell wie möglich das Geschlecht ihres Kindes wissen wollten: „Ich denke nicht, dass wir warten können.“ Simpson hatte im Oktober im Internet bestätigt, dass sie Nachwuchs bekommt. (APA/dpa)


Kommentieren