Coup „sauber arbeitender“ Diebe fiel erst nach Wochen auf

Die Täter hinterließen einen sauberen Tatort.

Symbolfoto
© TT / Thomas Böhm

Klagenfurt – Unbekannte Täter haben bereits zwischen 25. und 27. November im Villacher Stadtteil Auen Bauschalungen im Wert von 41.354 Euro von einem Lagerplatz gestohlen. Weil die Diebe laut Polizei „sehr sauber arbeiteten“, und den Zustand auf dem Areal wieder wie herstellten wie zuvor, fiel der Diebstahl erst am Donnerstag auf.

Zugang zum Areal verschafften sich die Einbrecher durch das Aufzwicken eines einfachen Bogenschlosses am Eingangstor.

TT-ePaper gratis testen und 5 x 1.000 € Geburtstagsgeld gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaperTT ePaper

Kommentieren


Schlagworte