ManCity entscheidet Schlager gegen Arsenal London für sich

Lokalrivale Manchester United bleibt dem Tabellenführer nach einem 2:0 gegen die Queen Park Rangers weiter auf den Fersen.

London – Der FC Arsenal hat das Spitzenspiel bei Manchester City am Sonntag mit 0:1 verloren. Damit verpassten die Gunners den Anschluss an das Spitzenquartett der englischen Premier League. Das Tor des Tages erzielte am Sonntag der Spanier David Silva (53.). Damit verteidigte Manchester City die Tabellenspitze vor dem Stadtrivalen Manchester United, das durch Tore von Rooney und Carrick einen souveränen 2:0-Erfolg gegen die Queens Park Rangers einfuhr. City führt mit 41 Zählern aus 16 Partien vor United (39). Arsenal bleibt Tabellenfünfter (29). (dpa)


Kommentieren


Schlagworte