Robert De Niro ist mit 68 wieder Vater geworden

Seine Tochter Helen Grace wurde von einer Leihmutter geboren.

New York - Robert De Niro (68) ist wieder Vater geworden: Tochter Helen Grace wurde von einer Leihmutter geboren, bestätigte der Agent De Niros am Freitagnachmittag (Ortszeit) dem US-Magazin „People“. Der genaue Geburtstag des Kindes wurde nicht bekanntgegeben. Für den Oscar-Preisträger und seine Frau Grace Hightower (56) ist es nach ihrem 13-jährigen Sohn Elliot das zweite gemeinsame Kind. Das Paar ist seit 1997 verheiratet. Der „Happy New Year“-Darsteller hat aus seiner früheren Ehe mit Diahnne Abbott einen erwachsenen Sohn, zudem adoptierte er Abbotts Tochter Drena. Mit Exfreundin Toukie Smith hat De Niro Zwillings-Buben. (APA/dpa)

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Kommentieren