Daniela Katzenberger wünscht sich einen Mann

Daniela Katzenberger möchte nicht mehr alleine sein.

Ludwigshafen - Daniela Katzenberger möchte nicht mehr alleine sein. Die wohl berühmteste Blondine Deutschlands, die durch die Serie ‚Goodbye Deutschland‘ bekannt wurde, kann auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken. Für das kommende Jahr wünscht sich die Blondine deshalb vor allem privates Glück. „Ich bin immer noch Single, leider“, gesteht sie gegenüber dem Sender VOX. „Es ist nicht so, dass ich niemanden kennenlernen würde. Es ist auch immer mal wieder jemand dabei, bei dem ich sage, der ist interessant.“

Trotzdem hat es bisher noch nicht klick gemacht, räumt sie ein und erklärt: „Aber ich möchte halt nicht irgendjemanden, es muss einfach passen. Da weiß ich schon ganz genau, was ich will.“ Deshalb wünscht sich die 25-Jährige für das kommende Jahr, „mal einen gescheiten Mann kennenlernen – da wäre ich schon glücklich.“

Die Weihnachtstage verbringt die erfolgreiche Geschäftsfrau in diesem Jahr mit ihrer Familie und wird den heutigen Heiligabend vor allem kalorienlastig verbringen. „Da gibt‘s dann Truthahn mit Knödeln und Rotkraut und Soße, Butterplätzchen, fünf Kilo Butter auf 100 Gramm Plätzchen, ganz traditionell“, kündigt sie an. (bang)


Kommentieren