Pkw schleuderte Frau gegen Mauer: schwer verletzt

Bei einem folgenschweren Unfall in Bichlbach wurde eine Frau aus Belgien am Samstag schwer verletzt.

Bichlbach – Heilig Abend im Krankenhaus: Dort endete am Samstag eine 76-jährige Belgierin, nachdem sie zuvor von einem Pkw gegen eine Hausmauer gedrückt worden war.

Der Unfall passierte auf der Gemeindestraße, auf der ein 22-jähriger Einheimischer auf der mit Schneematsch bedeckten Fahrbahn ins Schleudern kam. Das Fahrzeug schlitterte auf den Gehsteig, wo die 76-Jährige zu dieser Zeit unterwegs war.

Sie wurde erfasst und mit voller Wucht gegen die Hausmauer gedrückt, während das Auto wieder zurück auf die Fahrbahn schleuderte.

Die Belgierin erlitt schwere Verletzungen und musste in die Klinik nach Innsbruck geflogen werden. Am Auto und an der Mauer entstand erheblicher Sachschaden. (tt.com)

TT-ePaper gratis testen und 2 VIP-Tickets für das Electric Love Festival gewinnen

Electric Love Festival

Kommentieren


Schlagworte