Ashton Kutcher verbrachte Weihnachten mit neuer Frau

Der 33-Jährige verbrachte die Weihnachtstage mit der Drehbuchautorin Lorene Scafaria in Italien.

Los Angeles – Ashton Kutcher genoss die Feiertage in Italien. Der 33-jährige Schauspieler, der sich in diesem Jahr von seiner Ehefrau Demi Moore trennte, verbrachte die Weihnachtstage mit der Drehbuchautorin Lorene Scafaria in Italien. Dort soll sich das Paar einige Sehenswürdigkeiten angesehen haben, darunter auch den schiefen Turm von Pisa.

Gegenüber ‚US Weekly‘ enthüllt der Augenzeuge Alex Thorpe, das Paar habe „Händchen gehalten“ während es in Pisa an Heiligabend in der romantischen Pizzeria Trattoria Toscana zu Abend gegessen habe. Demnach sollen sich beide Spaghetti geteilt haben, die der ‚Two an a Half Men‘-Star anschließend bezahlte.

Der Star und seine neue Begleitung sollen das Land in einem Porsche Carrera Sports erkundet haben. Via Twitter postete Kutcher ein Foto, das die Beiden und seinen Geschäftspartner Matt Mazzant zeigte und schrieb dazu: „Römische Ferien mit Freunden...habt ein frohes neues Jahr!“

Erst kürzlich hatte es übrigens geheißen, dass der Star die Feiertage ursprünglich mit seiner Ehefrau verbringen wollte. So soll er die 49-Jährige förmlich bekniet haben, ihn einzuladen. (bang)

TT-ePaper gratis testen und 5 x 1.000 € Geburtstagsgeld gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaperTT ePaper

Kommentieren